Quantinum
pink_kurz2x
blau_mittel2x-2
pink_mittel2x

Über uns

In unserer modernen und lebendigen Schule bieten wir alle unser Wissen und Können, unsere Kreativität und Talente an. Wir sind Lehrerin und Lehrer, Schülerin und Schüler zugleich.

christina-wirth-werren-hoch

Christina Wirth Werren

Seit 35 Jahren unterwegs als Primarlehrerin und Heilpädagogin

Kinder und Jugendliche begleite ich seit meiner späten Teenagerzeit. Das miteinander Unterwegssein, hat meine Fähigkeiten als Mensch und Lehrerin verfeinert und bereichert. Meine intuitive Gabe Perspektiven schnell wechseln zu können, ermöglicht es die Gefühle der mir anvertrauten Kinder und Jugendlichen zu spüren und situationsgerecht zu formulieren. So entstehen befreiende Handlungsalternativen. Dieses Phänomen fasziniert mich immer wieder von Neuem. Gemeinsam mit den Kindern finde ich so Wege, auch unkonventionelle, um leichter und unbeschwerter lernen zu können. Wenn sie ihre Fähigkeiten spüren, können sie neue Herausforderungen mutig anpacken. Mein Ziel ist es Kinder darin zu bestärken.
Ich selbst liebe die Herausforderung und die Freiheit, sei es in den Bergen, auf dem Meer oder im Garten.
Als temporäres Crewmitglied auf verschiedenen Segeljachten bin ich glücklich und dankbar für 25 000 Seemeilen Erfahrung. Das Anpacken auf und unter Deck während der spannenden, teils sehr stürmischen Segeltouren hat mich tief geprägt.

  • Sprachheilschullehrperson mit heilpädagogisch-klinisch-logopädisch ausgerichteter Ausbildung und dipl. Schulische Heilpädagogin für die Zyklen 1 bis 3, MA 2015
  • Fächerprofil: D / MA / NMG / RKE / MU/ BS / BG / TTG / F / I
  • Mitgründerin der Tagesschule Wetzwil in Herrliberg
  • Mutter einer erwachsenen Tochter
  • Yogaausbildung seit 2018, Seeschau Erlenbach-Waldzell Institut
  • Kinderyogalehrerin

 

hanne_11-web

Hannelore Olbrich

Lehrerin für die Primarstufe, die Sekundarstufe und Heilpädagogin

Bereits als Jugendliche merkte ich, dass ich meinen Geschwistern, Schulkollegen und -kolleginnen mit einer grossen Ruhe Wissen und Techniken vermitteln konnte, wenn diese nicht mehr weiter wussten.
Gemeinsam suchten wir nach Möglichkeiten, wie eine Aufgabe gelöst werden konnte.
In meiner heutigen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ist es mir wichtig, dass die Kinder selbst zu Findenden werden. Geduld und Einfühlungsvermögen sind dabei Stärken, die es mir ermöglichen, die Kinder auf ihrem Weg an dem Punkt abzuholen, an dem sie gerade stehen. Meine Fähigkeit kreativ neue Wege zu denken, leitet mich. Dies möchte ich den Lernenden mitgeben. Gleichzeitig ist es mir wichtig, dass sie ihr Lernziel nicht aus den Augen verlieren. Bewährte Strukturen helfen, in einen gelingenden und beflügelnden Lernprozess zu kommen.
Als Mitglied der deutschen Nationalmannschaft im Segelsport bringe ich die nötige Stärke mit durchzuhalten. Das Glücksgefühl, das gesteckte Ziel erreicht zu haben, macht zufrieden und selbstbewusst.

  • Fächerprofil: D / MA / E / NMG / BS
  • Dipl. Schulische Heilpädagogin für die Zyklen 1 bis 3, Master 2016
  • Mutter zweier erwachsener Kinder
  • Fachbereichsleiterin Bilinguales Lernen Englisch/Deutsch, Neue Grundschule und Neues Gymnasium Potsdam, mit dem Auftrag immersive Strukturen in den Fächern NMG / MA / MU /Geschichte aufzubauen

Unser Team ergänzen

Christina Camenisch

Christina Camenisch

Köchin

Als Mutter von vier Kindern koche ich seit mehr als 30 Jahren auch für Kinder und Jugendliche in Schullagern und Vereinen. Ich freue mich auf die Herausforderung mit allen Quantinis gemeinsam die Mahlzeiten zu planen und zu kochen. Gerne teile ich meine vielfältigen Erfahrungen mit gesunder Ernährung und saisonalem Einkaufen. Unser eigener Gemüsegarten hilft uns einen direkten Bezug zu unserem Essen zu gewinnen.